Welche Skripte laufen auf dem OpsMgr Agent?

Im Rahmen einer Supportanfrage bei MS wurde ich auf eine einfache Möglichkeit hingewiesen, wie man aufzeichnen kann, wann welches Skript durch den OpsMgr Agent ausgeführt wird:

http://blogs.technet.com/jeevanbisht/archive/2008/12/09/OpsMgr-2007-How-to-identify-what-script-is-running-on-the-agents-_2F00_-frequency-_2F00_-parameters.aspx

Zusammenfassend werden die Filter im Process Monitor von Sysinternals (jetzt Microsoft) so gesetzt, dass der Start und das Ende von cscript.exe Prozessen aufgezeichnet werden. Da dabei auch die Parameter mit protokolliert werden, ist so einfach zu sehen ob und wann ein Skript mit welchen Eigenschaften aufgerufen wurde. Beim Prozessende erkennt man auch eventuelle fehlerhafte Exitcodes.

Dies ist natürlich auch beim Entwickeln neuer Skript sehr nutzlich!

This entry was posted in Operations Manager, System Center and tagged , , . Bookmark the permalink.