Microsoft Band Tiles mit Web Tiles erzeugen

Vor wenigen Tagen hat Microsoft die Web Tiles Seite herausgegeben. Darüber lassen sich über wenige Schritte ein neues Tile für das Microsoft Band erzeugen. Berichtet wird z.B. hier darüber http://www.drwindows.de/content/6924-neues-microsoft-band-sdk-update-web-tiles.html.

Am Beispiel eines RSS Feeds für heise.de wird dies hier vorgestellt. Man beginnt auf http://developer.microsofthealth.com/WebTile. Eine Registrierung ist nicht notwendig. Man kann somit direkt loslegen:

Als Layout bietet sich ein Multiple page tile aus, damit mehrere Nachrichten angezeigt werden kann. Zum Lesen ist der Scrolling text wrap optimal:

Im nächsten Schritt hinterlegt man die URL zum Web Feed (RSS, ATOM). Für dieses Beispiel http://www.heise.de/newsticker/heise-atom.xml:

image.png

Im dritten Schritt ordnet man den Inhalt des ATOM Feeds derÜberschrift und dem Body zu, indem man diese per Drag-and-Drop aus dem Item Bereich hinüberzieht:

image.png

Der letzte Schritt kann der aufwändigste sein, da hier entsprechende Icons Pflicht sind. In diesem Beispiel habe ich das offizielle Icon von Heise übernommen und auf 46×46 bzw. 24×24 zurechtgeschnitten:

image.png

Damit hat man sein erstes eigenes Web Tile bereits fertiggestellt. Der Download mytile.webtile ist ein Zip File, was eine JSON Datei (im Texteditor anpassbar) und die beiden Icons in einem Unterordner enthalten. Die Refresh Rate steht standardmäßig auf 30 Minuten aber könnte in dem Textfile auf bis zu 15 Minuten verringert werden.

Die Übertragung auf das Band erfolgt am einfachsten über ein Anhang an eine Email, die man auf seinem SmartPhone öffnet. Dadurch startet automatisch die Microsoft Health App.

Dieses Beispiel Tile ist hier herunterladbar:

Microsoft Band - Heise Web Tile (521 downloads)
This entry was posted in Deutsch, Windows and tagged , . Bookmark the permalink.