SCVMM: Entfernen eines NVGRE Gateways erzwingen

Gerade wenn man in einem POC viel mit dem Microsoft Gateway im System Center Virtual Machine Manager (SCVMM) experimentiert, dann kann man in eine Situation geraten, in dem das Gateway nicht mehr konfigurierbar ist. Ein Entfernen funktioniert ebenfalls nicht mehr, da angelegte VM Networks davon abhängig sind. Die VM Networks lassen sich nicht mehr löschen, da dafür eine Aktualisierung des Gateways notwendig ist.

In diesem Bild sieht man ein Network “Tenant Test”, dass von einem Gateway abhängig ist:

clip_image002

Versucht man dieses zu löschen, dann bekommt man eine Fehlermeldung. Der Abhängigkeitsbericht zeigt folgendes:

clip_image002[6]

Es gibt also noch ein Zwischenobjekt vom Typ “VMNetwork Gateway”, dass die Verbindung zwischen dem Gateway und dem VM Network herstellt. Da dieses Objekt somit von beiden Seiten abhängig ist, verhindert es erfolgreich ein Löschen sobald eine Seite nicht mehr änderbar ist.

In Powershell sieht dies dann so aus:

PS C:\Windows\system32> $net=Get-SCVMNetwork "Tenant Test"
PS C:\Windows\system32> Get-SCVMNetworkGateway -VMNetwork $net

Name : Tenant Test_Gateway
Description :
IPv4Address : 10.254.254.2
IPv4Subnet : 10.254.254.0/29
IPv6Address :
IPv6Subnet :
IPAddresses : {10.254.254.2}
IPSubnets : {10.254.254.0/29}
EnableBGP : False
AutonomousSystemNumber :
EffectiveRoutes : {}
VPNConnections : {}
NATConnections : {Tenant Test_NatConnection}
NetworkGateway : NVGRE Gateway
BGPPeers : {}
VMNetwork : Tenant Test
ServerConnection : Microsoft.SystemCenter.VirtualMachineManager.Remoting.ServerConnection
ID : 8e85767e-4237-4f97-bd8d-e6f502d555ec
IsViewOnly : False
ObjectType : VMNetworkGateway
MarkedForDeletion : False
IsFullyCached : True

Ein normales Löschen schlägt dort ebenfalls fehl:

PS C:\Windows\system32> Get-SCVMNetworkGateway -VMNetwork $net | Remove-SCVMNetworkGateway
Remove-SCVMNetworkGateway : Execution of Microsoft.SystemCenter.NetworkService::RemoveNATRule on the configuration
provider 4ee559f1-f479-480c-9458-d14b8b1c1779 failed. Detailed exception:
Microsoft.VirtualManager.Utils.CarmineException: Unable to get NAT rules from the Remote Access server. (Instance
NatExternalAddress 2e3f8735-9a5f-48b1-bb85-0cc3968e1599 not found
)
Fix the issue in Remote Access server and retry the operation. (Error ID: 21426)

Check the documentation for the configuration provider or contact the publisher support.

Zum Glück gibt es in Powershell beim SCVMM noch den Befehl -force:

Get-SCVMNetworkGateway -VMNetwork $net | Remove-SCVMNetworkGateway -Force

Name                   : Tenant Test_Gateway
Description            :
IPv4Address            : 10.254.254.2
IPv4Subnet             : 10.254.254.0/29
IPv6Address            :
IPv6Subnet             :
IPAddresses            : {10.254.254.2}
IPSubnets              : {10.254.254.0/29}
EnableBGP              : False
AutonomousSystemNumber :
EffectiveRoutes        : {}
VPNConnections         : {}
NATConnections         : {}
NetworkGateway         : NVGRE Gateway
BGPPeers               : {}
VMNetwork              : Tenant Test
ServerConnection       : Microsoft.SystemCenter.VirtualMachineManager.Remoting.ServerConnection
ID                     : 8e85767e-4237-4f97-bd8d-e6f502d555ec
IsViewOnly             : False
ObjectType             : VMNetworkGateway
MarkedForDeletion      : True
IsFullyCached          : True

Das Löschen war somit erfolgreich und die Abhängigkeit zwischen “Tenant Test” und dem Gateway ist erfolgreich aufgelöst:

clip_image002[8]

This entry was posted in Deutsch, System Center, System Center 2012, Virtual Machine Manager and tagged , . Bookmark the permalink.