SCSM: Verteilen von Windows 8.1 mit ConfigMgr 2012 Sp1 CU3

hdd_mount Wie ich bereits in einem früheren Blog Eintrag beschrieben habe, erweitert das CU3 den Configuration Manager (ConfigMgr) um den Support von Windows 8.1.

Um auch ein Windows 8.1 (supported) verteilen zu können wird das neuere WinPE 5 benötigt. Dieses WinPE ist bestandteil des Automated Installation Kit (Windows AIK) 8.1 und kann nicht auf dem ConfigMgr Server installiert werden, da dieser das ADK 8 benötigt.

Dies hat zur Folge, dass für die Verteilung von Windows 8.1 zwar das WinPE 5 als Bootimage importiert und genutzt werden kann, aber die Anpassungen (Treiber in das Bootimage importieren, Debugprompt aktivieren, …) nicht über die ConfigMgr Oberfläche erfolgen kann.

Ist eine Anpassung erforderlich, so sollte dies auf einem anderen Rechner mit installiertem AIK 8.1 erfolgen und das neue Image wieder importiert werden. Dies ist analog mit der Unterstützung von WinPE 3.1 im ConfigMgr.

Weitere Details zum Anpassen und zu den supporteten Versionen sind sehr ausführlich in folgendem TechNet Artikel beschrieben:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/dn387582.aspx

This entry was posted in Configuration Manager, Deutsch, System Center, System Center 2012 and tagged , , , . Bookmark the permalink.