Enteo: Statische Computer-Gruppenzuordnung klonen

configurationWird Software in Enteo per statischen Gruppen zugeordnet, so ist es bei einem Hardwareaustausch notwendig, die Zuordnungen des alten PCs auf den neuen zu übertragen. Dies kann man natürlich durch manuelles Drag&Drop machen, oder aber über ein kleines Powershell Skript:

param([string]$sourcename="source", [string]$targetname="target")
Add-PSSnapin NwcServices.BlsAdministration
$server="\\enteoserver"
New-PSDrive -Name emdb -psProvider BlsEmdb -Root $server
cd "emdb:\rootdse"
$source=get-emdbcomputer -recurse $sourcename

if ($source)
{
    $target=get-emdbcomputer -recurse $targetname
    if ($target)
    {
        $source.GetAssociatedItems() | where {$_.SchemaDisplayName -eq 'Static Group'} |foreach-Object{
        write-host "Cloning group " $_.Name " from $sourcename to $targetname"
        $_.addMember($target)
        }
    }
    else
    {
        write-host "Target $targetname cannot be found!"
    }
}
else
{
    Write-host "Source $sourcename cannot be found!"
}

Das Skript selber ist recht einfach aufgebaut. Es wird der Quellcomputer gesucht und das Objekt abgefragt, welche Verbindungen es hat.
Diese Verbindungen werden nach dem Typ statische Gruppen gefiltert. Über diese Gruppen wird iteriert und jeweils dem Zielobjekt hinzugefügt.

Um das Powershellskript einfach aufzurufen hier noch eine Batch-Datei:

@echo off
set /p source=Bitte Quellrechnernamen eingeben:
set /P target=Bitte Zielrechnernamen eingeben:
powershell "%~dp0clonecomputer.ps1" -sourcename "%source%" -targetname "%target%"
pause

 

This entry was posted in Deutsch, Tools and tagged , . Bookmark the permalink.