Enteo, Powershell und PnP IDs

Heute mal wieder eine kurze Powershell Zeile, um alle in Enteo hinterlegten PnP-IDs in den Driver Packages auszulesen und auszugeben.

Interessant kann diese Liste sein, um sie mit einer Enteo-externen Inventur zu vergleichen oder zu überprüfen, ob eine neue Hardware bereits unterstützt wird.


(Get-EmdbSoftwarePackage -recurse -Filter "SchemaTag=PnpPackage" |

where {$_.PnPEnabledIdList -ne $null}) |

foreach-object{$_.PnPEnabledIdList.Split(",")} > c:\temp\pnpids.txt

Zuerst wird in allen Software Paketen nach dem Typ PnPPackage gesucht. Aus diesen Ergebnissen werden alle Treiber ohne PnP Ids ausgefiltert. Das Ergebnis ist eine kommaseparierte Liste pro Treiber-Paket, die beim Komma getrennt wird. Am Ende steht eine Liste mit jeweils einer PnP Id pro Zeile:


[...]
OPTIONBUS\GTHSM501_DBG
OPTIONBUS\GTHSM501_DBG2
OPTIONBUS\GTHSM501_GPSD
OPTIONBUS\GTHSM501_GPSC
OPTIONBUS\GTHSM501_APP
OPTIONBUS\GTHSM501_APL
PCI\VEN_8086&DEV_105E&SUBSYS_105E8086
PCI\VEN_8086&DEV_105E&SUBSYS_005E8086
PCI\VEN_8086&DEV_105E&SUBSYS_115E8086
PCI\VEN_8086&DEV_105E&SUBSYS_125E8086
PCI\VEN_8086&DEV_105E&SUBSYS_135E8086
PCI\VEN_8086&DEV_105E&SUBSYS_704E103C
PCI\VEN_8086&DEV_105E
PCI\VEN_8086&DEV_105F&SUBSYS_005F8086
PCI\VEN_8086&DEV_105F&SUBSYS_115F8086
PCI\VEN_8086&DEV_105F&SUBSYS_125F8086
PCI\VEN_8086&DEV_105F&SUBSYS_704F103C
PCI\VEN_8086&DEV_105F
PCI\VEN_8086&DEV_1060&SUBSYS_00608086
[...]

This entry was posted in Deutsch, Powershell and tagged , , , . Bookmark the permalink.