M0n0wall Goodie

Als zusätzliches Goodie: M0n0wall kann auch zwischen den Interfacen einTraffic Shapping durchführen. Dabei geht es nicht nur um ein Quality of Service (QoS), sondern es ist auch möglich Paketverluste und eine geringe Bandbreite zu simulieren. Wer also immer mal Replikation über WAN-Strecken oder ähnliches simulieren wollte, hat damit gleich ein kostenloses Tool zu Hand.

Dazu wird eine Pipe zwischen LAN und LAN2 eingerichtet. Auf diese wirkt eine Traffic Shape Regel:

z.B.

  • Bandwidth: 10 KBit/s
  • Delay: 100ms
  • PLR  0.1     (also ca.  jedes 10 Paket geht verloren)

Daraus ergibt sich folgender Ping (man kann ziemlich genau erkennen, wann ich die Regel aktiviert habe):

Antwort von 192.168.58.3: Bytes=1000 Zeit<1ms TTL=127

Antwort von 192.168.58.3: Bytes=1000 Zeit=910ms TTL=127

Antwort von 192.168.58.3: Bytes=1000 Zeit=930ms TTL=127

Zeitüberschreitung der Anforderung.

Antwort von 192.168.58.3: Bytes=1000 Zeit=922ms TTL=127

Antwort von 192.168.58.3: Bytes=1000 Zeit=922ms TTL=127

Antwort von 192.168.58.3: Bytes=1000 Zeit=921ms TTL=127

Antwort von 192.168.58.3: Bytes=1000 Zeit=927ms TTL=127

Antwort von 192.168.58.3: Bytes=1000 Zeit=924ms TTL=127

Zeitüberschreitung der Anforderung.

Wirklich nettes Feature!


This entry was posted in VMWare and tagged , . Bookmark the permalink.