Security: VM kann Code in ESX ausführen

Ich habe gerade einen interessanten KB Artikel bei VMWare gefunden: http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1009852

Darin wird ein Update vorgestellt, dass eine Sicherheitslücke schließt, die es ermöglicht aus einer Virtuellen Maschine (VM) Code auf dem Host System (in diesem Fall ESX 3.5) auszuführen. Leider stehen auch im CVE Eintrag keine Details.

Viele Virtualisierungsgegner haben immer genau davor gewarnt. Aber es hieß immer, dass VMWare ESX so sicher ist, dass so was nicht vorkommen kann.  Der Artikel zeigt jetzt etwas anderes. Wie riskant die Lücke ist, kann ich nicht einschätzen. Aber allein die Existenz ist natürlich Wasser auf die Mühlen der Virtualisierungsskeptiker.

This entry was posted in VMWare and tagged , , , , . Bookmark the permalink.