Azure Pack: SMA Params anzeigen

Arbeitet man mit Service Management Automation (SMA) im Microsoft Azure Pack, so werden in den Aufträgen die Parameter (Variable Params) und das zugrundeliegende Ressourcenobjekt als scheinbare Textwüste dargestellt. Das nachfolgende Bild zeigt ein Beispiel:

clip_image002

Die Struktur ist schnell erkennbar und wer sich tiefer mit Azure Pack und SMA auseinandergesetzt hat, sieht schnell, dass es sich um ein JSON (JavaScript Object Notation) Objekt handelt.

Um diese Objekte übersichtlicher darzustellen, gibt es ein praktische Webseite: Ein Beispiel ist

http://jsonviewer.stack.hu/

Darin sieht das Beispiel von oben bereits deutlich lesbarer aus:

clip_image002[6]

This entry was posted in Deutsch, System Center and tagged , . Bookmark the permalink.